Bibliographie

sammlung-ernst-01
J. Euting
J. Euting
J. Euting
J. Euting

Julius Euting Bibliographie
zusammengestellt von Hanswulf Bloedhorn

Bild: Teil der Sammlung in der Universtätsbibliothek Tübingen

Bücherbeschreibung

a) unpubl. Tb, Sb und Münzkatalog
b) Monographien
c) Nachdrucke
d) Artikel
e) Rezensionen
f) bibliographische Artikel

g) Schrifttafeln für andere Autoren
h) unspezifizierte Mitarbeit
i) Elsass und Schwarzwald
j) Strassburg-Führer
k) Zeitungsartikel
l) Bemerk. zu Eutings Arbeiten

m) Todesanzeigen
n) Nachrufe
o) zur Person
p) Zeitungsmeldungen
q) Korrespondenz
r) Lehrveranstaltungen

a) unpublizierte Schriften

über die Reisen in den Orient, nach Nordafrika und zu den Orientalistenkongressen (1869–1905)

Tagbuch 1869 Italien – Tunis

Tagbuch der Reise nach Italien und Tunis vom 2. Sept. bis 24. Okt. 1869

Skizzenbuch 1869 Italien – Tunis

Skizzenbuch 3 der Reise nach Tunis vom 4. Sept. 1869 bis 23. Okt. 1869 [und spätere Skizzen]

Tagbuch 1870 Türkei

Tagbuch der Reise in die Türkei vom 10. Nov. bis 31. Dez. 1870

Skizzenbuch 1870 Türkei

Skizzenbuch 2 der Reise in die Türkei vom 19. Nov. bis 21. Dez. 1870 [und spätere Skizzen]

IV. Orientalistenkongress London 1874

Tagbuch der Reise zu dem Orientalistenkongress in London 1874

V. Orientalistenkongress Berlin 1881

Tagbuch der Reise zu dem Orientalistenkongress in Berlin 1881

Tagbuch 1883/84 Arabien I

Tagbuch der Reise nach Syrien vom 22. Mai bis 27. Juli 1883

Tagbuch 1883/84 Arabien II

Tagbuch der Reise nach Syrien vom 27. Juli bis 22. Sept. 1883

Tagbuch 1883/84 Arabien III

Tagbuch der Reise nach Syrien vom 22. Sept. bis 27. Nov. 1883

Tagbuch 1883/84 Arabien IV

Tagbuch der Reise nach Syrien vom 28. Nov. 1883 bis 15. Febr. 1884

Tagbuch 1883/84 Arabien V

Tagbuch der Reise nach Syrien vom 15. Febr. bis 20. April 1884

Tagbuch 1883/84 Arabien VI

Tagbuch der Reise nach Syrien vom 20. April bis 11. Aug. 1884

Tagbuch1883/84 Arabien VIII1

Skizzen- und Notizbuch zur Reise nach Syrien vom 9. Jan. – 25. März 1884

Tagbuch 1883/84 Notata II2

Skizzen- und Notizbuch auf der Reise nach Syrien vom 7. Dez. 1883 bis 20. Dez. 1883

Tagbuch 1883/84 Liber inscriptionum

Inschriftenbuch zur Reise nach Syrien vom 11. Okt. 1883 bis 25. März 1884

Skizzenbuch 1883/84 Arabien I

Skizzenbuch der Reise nach Syrien vom 25. Mai bis 24. Juni 1883

Skizzenbuch 1883/84 Arabien II

Skizzenbuch der Reise nach Syrien vom 27. Juni bis 12. Aug. 1883

Skizzenbuch 1883/84 Arabien III

Skizzenbuch der Reise nach Syrien vom 10. Sept. bis 29. Nov. 1883

Skizzenbuch 1883/84 Arabien IV

Skizzenbuch der Reise nach Syrien vom 28. Okt. 1883 bis 27. Febr. 1884

Skizzenbuch 1883/84 Arabien V

Skizzenbuch der Reise nach Syrien vom 25. Sept. 1883 bis 6. Febr. 1884

Skizzenbuch 1883/84 Arabien VI3

Skizzenbuch der Reise nach Syrien vom April 1884 [und spätere Skizzen]

VII. Orientalistenkongress Wien 1886

Tagbuch der Reise zu dem Orientalistenkongress in Wien 1886

Tagbuch 1889 Ägypten – SyrienI

Tagbuch der Reise nach Ägypten und auf die Sinai-Halbinsel vom 15. Febr. bis 22. März 1889

Tagbuch 1889 Ägypten – SyrienII

Tagbuch der Reise nach Ägypten und auf die Sinai-Halbinsel vom 16. bis 21. April 1889

Tagbuch 1889 Ägypten – SyrienIII

Tagbuch der Reise nach Ägypten und auf die Sinai-Halbinsel vom 24. April bis 26. Mai 1889

VIII. Orientalistenkongress Stockholm – Christiana 1889

Tagbuch der Reise zu dem Orientalistenkongress in Stockholm und Christiana 1889

Tagbuch 1890 Nord-Syrien I

Tagbuch der Reise nach Nord-Syrien vom 27. Dez. 1889 bis 10. Febr. 1890

Tagbuch 1890 Nord-Syrien II

Tagbuch der Reise nach Nord-Syrien vom 11. Febr. bis 28. März 1890

Tagbuch 1890 Nord-Syrien III

Tagbuch der Reise nach Nord-Syrien vom 27. März bis 16. April 1890

Tagbuch 1890 Nord-Syrien IV

Tagbuch der Reise nach Nord-Syrien vom 16. April bis 27. Mai 1890

Skizzenbuch 1890 Nord-Syrien

Skizzenbuch 1 der Reise nach Nord-Syrien vom 11. Febr. bis 3. April 1890

Tagbuch 1898 Petra I

Tagbuch der Reise nach Petra vom 23. Febr. bis 6. März 1898

Tagbuch 1898 Petra II

Tagbuch der Reise nach Petra vom 7. März bis 23. März 1898

Tagbuch 1898 Petra III

Tagbuch der Reise nach Petra vom 24. März bis 21. April 1898

Tagbuch 1903 Syrien – Ägypten I

Tagbuch der Reise nach Syrien und Ägypten vom 16. Sept. bis 25. Okt. 1903

Tagbuch 1903 Syrien – Ägypten II

Tagbuch der Reise nach Syrien und Ägypten vom 26. Okt. bis 19. Nov. 1903

Tagbuch 1905 Alger – Tunis I

Tagbuch der Reise zum Orientalistenkongress nach Algier und Tunis vom 9. April bis 1. Mai 1905

Tagbich 1905 Alger – Tunis II

Tagbuch der Reise zum Orientalistenkongress nach Algier und Tunis vom 3. bis 15. Mai 1905

Münzkatalog4

Euting, Julius, Catalog der orientalischen Münzsammlung des Prof. Dr. E. Meier (jetzt der Tübinger Universitäts-Münzsammlung einverleibt) (Tübingen April 1867)

b) Monographien

Euting, Julius, Qolasta oder Gesänge und Lehren von der Taufe und dem Ausgang der Seele als mandäischer Text mit sämmtlichen Varianten, nach Pariser und Londoner Manuscripten, mit Unterstützung der deutschen morgenländischen Gesellschaft in Leipzig, autographirt und herausgegeben von Dr. J. Euting, Stiftsbibliothekar in Tübingen (Stuttgart 1867)5

Euting, Julius, Punische Steine (Mémoires de l’Académie Impériale des Sciences de St.-Pétersbourg VII 17 N° 3; St.-Pétersbourg 1871)

Euting, Julius, Erläuterung einer zweiten Opferverordnung aus Carthago (Strassburg 1874)

Euting, Julius, Sechs phönikische Inschriften aus Idalion (Strassburg 1875)

Euting, Julius, Katalog der Kaiserlichen Universitäts- und Landesbibliothek in Strassburg [I.] Arabische Literatur (Strassburg 1877)

Euting, Julius (Hg.), Sammlung der Carthagischen Inschriften I. Tafeln 1–202 und Anhang Tafel 1–6 (Strassburg 1883)6

Euting, Julius, Nabatäische Inschriften aus Arabien (Berlin 1885)

Euting, Julius, Sinaitische Inschriften (Berlin 1891)

Euting, Julius, Tagbuch einer Reise in Inner-Arabien I (Leiden 1896)

Euting, Julius, Mandäischer Diwan nach photographischer Aufnahme von Dr. B. Pfoertner (Strassburg 1904)

Euting, Julius, Tagbuch einer Reise in Inner-Arabien II. Hg. v. Enno Littmann (Leiden 1914)

c) Nachdrucke

Reise nach Innerarabien 1883/84. Aquarelle aus den Skizzenbüchern des Orientalisten Julius Euting nach den Originalen im Besitz der Universitätsbibliothek der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Konzeption: Gerd Brinkhus; Texte und wissenschaftliche Bearbeitung: Emil Kümmerer (Jahreskalender der Eberhard-Karls-Universität Tübingen 1984)

Euting, Julius, Tagebuch einer Reise in Inner-Arabien; hg. v. Kerstin Pfullmann – Uwe Pfullmann (Hamburg 1993)<gekürzt>

Euting, Julius, Riḥlat dāḥil al-Ǧazīra al-‘Arabīya; hg. v. Sa‘īd Ibn-Fāyiz as-Sa‘īd (ar-Riyāḍ 1999)

Euting, Julius, Tagebuch einer Reise in Inner-Arabien (Documenta Arabica 1; Hildesheim 2004)

Euting, Julius, Tagbuch einer Reise in Inner-Arabien (Classical Reprint Series, Forgotten Books; London 2015)

Euting, Julius, Nabatäische Inschriften aus Arabien. Ins Arabische übersetzt von Omar Ghul (Sligo 2013)

d) Artikel

Euting, Julius, Zwei Briefe aus Afrika über die Ermordung von Eduard Vogel, mitgetheilt von Dr. Euting:Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft18, 1864, 323–329

Euting, Julius, Nachrichten über die mandäischen oder zabischen Manuscr. der kaiserl. Bibliothek zu Paris und der Bibliothek des British Museum zu London: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft19, 1865, 120–136

Euting, Julius, Inschriftliche Mittheilungen I. Neop[unica] 123–127: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft29, 1875, 235–240 Taf. 1–4

Euting, Julius, Inschriftliche Mittheilungen II. Carthag. No. 356: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft29, 1875, 588–590

Euting, Julius, Inschriftliche Mittheilungen III. Inschrift von Gebâl: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft30, 1876, 132–137

Euting, Julius, Inschriftliche Mittheilungen IV. Neop[unica] 130 (Inschrift von Scherschel):Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft30, 1876, 284–287

Euting, Julius, Die Mandäer: Das Ausland 1876, 221–225

Euting, Julius, Gutachten zur Schiloah-Inschrift: ZDPV 4, 1881, 105–106

Euting, Julius, Epigraphisches:Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft37, 1883, 541–543

Euting, Julius, Epigraphische Miscellen: Sitzungsberichte der Königlichen Preussischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin 1885, 669–688

Euting, Julius, Über seine Reise in Inner-Arabien 1883/84: Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin 13, 1886, 262–284

Euting, Julius, Zwei bilingue Inschriften aus Tamassos: Sitzungsberichte der Königlichen Preussischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin 1887, 115–123

Euting, Julius, Epigraphische Miscellen: Sitzungsberichte der Königlichen Preussischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin 1887, 407–422

Euting, Julius, On the Nabataean Inscriptions in the Sinaitic Peninsula: Hebraica 6, 1889/90, 151

Euting, Julius, Hebräische Inschrift aus Antinoë: Zeitschrift für ägyptische Sprache und Altertumskunde34, 1896, 164–165

Euting, Julius, Notice sur un papyrus égypto-araméen de la Bibliothèque Impériale de Strasbourg: Mémoires présentés à l’Académie des Inscriptions et Belles-Lettres 11 N° 2, 1903, 297–311

Euting, Julius, Sur une inscription hébraïque relative à la synagogue de Tādif: Comptes rendus des scéances de l’Académie des Inscriptions et Belle-Lettres de l’année 1904, 457–459

Euting, Julius, Der Kamels-Sattel bei den Beduinen: Orientalische Studien. Theodor Nöldeke zum siebzigsten Geburtstag (2. März 1906) gewidmet von Freunden und Schülern und in ihrem Auftrag hg. v. Carl Bezold I (Giessen 1906) 393–398

Euting, Julius, Notulae epigraphicae 1. Mosaïque syrienne d’Ourfah: Florilegium ou recueil de travaux d’érudition dédiés à Monsieur le Mar­quis Melchior de Vogüé à l’occasion du 80ème anniversaire de sa naissance 1909 (Paris 1909) 231–235

Euting, Julius, Notulae epigraphicae 2. Étiquette hébraïque de momie: Florilegium ou recueil de travaux d’érudition dédiés à Monsieur le Mar­quis Melchior de Vogüé à l’occasion du 80ème anniversaire de sa naissance 1909 (Paris 1909) 235–236

Euting, Julius, Notulae epigraphicae: 3. Tessères palmyréniennes, etc.: Florilegium ou recueil de travaux d’érudition dédiés à Monsieur le Mar­quis Melchior de Vogüé à l’occasion du 80ème anniversaire de sa naissance 1909 (Paris 1909) 236–239

Euting, Julius, Hebräische Inschriften: von Oppenheim, Max Frh., Inschriften aus Syrien, Mesopotamien und Kleinasien, gesammelt im Jahre 1899 (Beiträge zu Assyriologie und semitischen Sprachwissenschaft 7; Leipzig 1913) 175–179

e) Rezensionen

Euting, Julius, Rez. zu Wright, Palaeological Society, Facsimiles I: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft30, 1876, 197–200

Euting, Julius, Rez. zu Wright, Palaeological Society, Facsimilies II: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft31, 1877, 791–795

Euting, Julius, Rez. zu Smend / Socin, Mesa-Inschrift:Deutsche Literaturzeitung 8, 1887, 638–640

Euting, Julius, Rez. zu Neubauer, Catalogue Hebrew Manuscripts Bodleian Library: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft42, 1888, 311–314

Euting, Julius, Rez. zu Littmann, Semitic Inscriptions: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft60, 1906, 699–701

f) Bibliographische Artikel

Euting, Julius, Schrift, Inschriften, Münzen und Kunstdenkmäler des nordsemitischen und arabisch-muhammedanischen Culturgebietes: Wissenschaftlicher Jahresbericht der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft1876–77 (1879) 139–149

Euting, Julius, Schrift, Inschriften, Münzen und Kunstdenkmäler der semitischen Völker: Wissenschaftlicher Jahresbericht der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft1878 (1883) 62–67

Euting, Julius, Phönizien (inclusive der hebräischen und altkanaanitischen Inschriften etc.): Wissenschaftlicher Jahresbericht der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft1879 (1881) 132–134

Euting, Julius, Phönizien (inclusive der hebräischen und altkanaanitischen Inschriften etc.): Wissenschaftlicher Jahresbericht der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft 1880 (1883) 144–147

g) Schrifttafeln für andere Autoren

Bickell, Gustav, Outlines of Hebrew Grammar. Revised by the Author, and Annoted by the Translator Samuel Ives Curtiss. With a Lithographic Table of Semitic Characters by Dr. J. Euting (Leipzig 1877)

Semitische Schrifttafel, entworfen von Julius Euting (Strassburg 1877)

Drei Tafeln des Pehlevi- u. Zend-Alphabets (Strassburg 1878)

Deecke, W., Der Ursprung des altsemitischen Alphabets aus der neuassyrischen Keilschrift: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft 31, 1877, 102–116 mit 2 autographirten Tafeln (von Deecke und Euting)

Kautzsch, Emil (Hg.), Wilhelm Gesenius’ Hebräische Grammatik nach E. Rödiger völlig umgearbeitet. Mit einer Schrifttafel von Dr. J. Euting (Leipzig 221878)

Hübschmann, H., Iranische Studien. Mit drei Tafeln von Dr. Euting: Zeitschrift für vergleichende Sprachforschung 24, 1879, 323–415

Nöldeke, Theodor, Kurzgefasste syrische Grammatik. Mit einer Schrifttafel von Julius Euting (Leipzig 1880)

Kautzsch, Emil (Hg.), Wilhelm Gesenius’ Hebräische Grammatik nach E. Rödiger völlig umgearbeitet. Mit einer Schrifttafel von J. Euting (Leipzig231881)

Tabula scripturae Hebraicae ad illustrandum Prof. D. Chwolsonii ›corpus inscriptionum Hebraicarum‹ digesta ac delineata a Dr. I. Euting, Prof. universitatis argentinensis (Argentorati 1882)

Kautzsch, Emil (Hg.), Wilhelm Gesenius’ Hebräische Grammatik völlig umgearbeitet. Mit einer Schrifttafel und einem Facsimile der Siloah-Inschrift von J. Euting (Leipzig 241885)

Übersicht der aramaeischen Ziffern (Berlin 1885)

Kautzsch, Emil (Hg.), Wilhelm Gesenius’ Hebräische Grammatik völlig umgearbeitet. Schrifttafel und Facsimile der Siloah-Inschrift beigefügt von J. Euting (Leipzig 251889)

Tabula scripturae Aramaicae delineata a Julio Euting (Argentorati 1889)

Müller, David Heinrich, Epigraphische Denkmäler aus Arabien (nach Abklatschen und Copien des Herrn Professor Dr. Julius Euting in Strassburg) (Denkschriften der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften [Wien] 37 N° 2, 1889, 1–196

Simonsen, David, Skulpturer og Indskrifter fra Palmyre i Ny Carlsberg Glyptothek forklarede og beskrevne (Kjøpenhavn 1889)

Simonsen, David, Sculptures et inscriptions de Palmyre à la Glyptothèque de Ny Carlsberg (Copenhague 1889)

Chwolson, Daniel (Hg.), Syrisch-Nestorianische Grabinschriften aus Semirjetschie. Mit drei phototypischen Tafeln und einer ebensolchen von Prof Dr. Julius Euting aufgearbeiteten Schrifttafel (Mémoires de l’Académie Impériale des Sciences de St. Pétersbourg VII 37 N° 8; StPetersburg 1890)

Euting, Julius, Tabula scripturae Uiguricae, Mongolicae, Mandschuricae del. ab Jul. Euting (Argentorati 1891)

Horn, Paul – Georg Steindorff (Hg.), Sassanidische Siegelsteine. Mit 6 Tafeln Abbildungen und einer Schrifttafel von Julius Euting (Mitteilungen aus den Orientalischen Sammlungen 4; Berlin 1891)

Umschreibung der Hadad-Inschrift des Königs Panammû: von Luschan, Felix, Fünf Bildwerke aus Gerdschin: Ausgrabungen in Sendschirli, ausgeführt und hg. im Auftrage des Orient-Comités zu Berlin I. Einleitung und Inschriften (Mitteilungen aus den Orientalischen Sammlungen 11; Berlin 1893) S. 51 Taf. 7

Kautzsch, Emil (Hg.), Wilhelm Gesenius’ Hebräische Grammatik völlig umgearbeitet. Schrifttafel beigefügt von J. Euting (Leipzig 261896)

Almquist, Herman, Ein samaritanischer Brief an König Oscar, in Faksimile herausgegeben und übersetzt. Mit einer Schrifttafel von Julius Euting (Skrifter utgifna af Kongl. Humanistiska Vetenskaps-samfundet i Upsala 5 N° 2; Upsala 1897)

Zimmern, Heinrich, Vergleichende Grammatik der semitischen Sprachen. Elemente der Laut- und Formlehre. Mit einer Schrifttafel von Julius Euting (Berlin 1898)

Nöldeke, Theodor, Kurzgefasste syrische Grammatik. Mit einer Schrifttafel von Julius Euting (Leipzig verb. 21898)

Kautzsch, Emil (Hg.), Wilhelm Gesenius’ Hebräische Grammatik völlig umgearbeitet. Facsimile der Siloah-Inschrift beigefügt von J. Euting, Schrifttfel von M. Lidzbarski (Leipzig 271902)

Nöldeke, Theodor, Compendious Syriac Grammar. With a Table of Characters by Julius Euting. Translation from the 2nd and Improved German Edition by James A Crichton (London 1904)

h) unspezifizierte Mitarbeit

The Palaeographical Society. Facsimiles of Manuscripts and Inscriptions (Oriental Series)I–VIII (Plates 1–100); hg. v. William Wright (London 1875–83)Taf. 25–26. 29. 63–64. 74. 87

Wichard, Alfred, Baden-Baden und das Gebiet zwischen Acher und Murg (A. Wichard’s Schwarzwaldführer für Touristen 1; Pforzheim 1886)

Brünnow, Rudolf Ernst – Alfred von Domaszewski, Die Provincia Arabia. Auf Grund zweier in den Jahren 1897 und 1898 unternommenen Reisen und der Berichte früherer Reisender beschrieben I. Die Römerstrasse von Mādebā über Petra und Oḏruḥ bis el-‘Aḳaba unter Mitwirkung von Julius Euting (Strassburg 1904)

Littmann, Enno, Zur Entzifferung der thamudenischen Inschriften. Eine Untersuchung des Alphabets und des Inhalts der thamudenischen Inschriften auf Grund der Kopien von Professor J. Euting und unter Benutzung der Vorarbeiten von Professor D. H. Müller, nebst einem Anhange über die arabischen Stammeszeichen (Mitteilungen der Vorderasiatischen Gesellschaft 9,1; Berlin 1904)

Mündel, Curt, Die Vogesen. Reisehandbuch für Elsass-Lothringen und angrenzende Gebiete. Unter Mitwirkung von Julius Euting und Otto Bechstein (Strassburg 111906)[…]

i) Elsass und Schwarzwald

Euting, Julius, Karte vom Odilienberg und Umgebung, entworfen von Julius Euting (Straszburg 1874)

Euting, Julius, Routen-Karte f. d. Strecke zwischen Lützelhausen und dem Donon (mittl. Vogesen), entworfen für die Mitglieder des Vogesen-Clubs von Dr. Julius Euting: Mitteilungen aus dem Vogesenclub 7, 1878, Beilage

Euting, Julius, Archäologischer Ausflug ins Dagsburgische: Bulletin de la Société pour la Conservation des Monuments Historiques d’Alsace II 11, 1879–80, 206–210

Euting, Julius, Wegkarte vom Sand nach Allerheiligen für die Mitglieder des Schwarzwald-Vereins, gezeichnet von Julius Euting. Maasstab 1:25000 (Strassburg 1880)

Wegkarte N° 2: Nideck-Donon, gezeichnet von J. Euting: Mitteilungen aus dem Vogesenclub 11, 1880, Beil. 3

Euting, Julius, Der Vogesenclub und seine Geschichte: Mitteilungen aus dem Vogesenclub 12, 1881, 1–18

Euting, Julius, Ein gelehrter Benediktiner als Tourist auf dem Donon (1696) (Strassburg 1882)

Euting, Julius, Fragment de pierre tombale hébraïque de 1329 trouvé à Strasbourg: Bulletin de la Société pour la Conservation des Monuments Historiques d’Alsace II 13, 1887–88, Procès-verbaux 58

Euting, Julius, Über die älterenhebraïschen Steine im Elsass: Festschrift zur Feier des 350jährigen Bestehens des protestantischen Gymnasiums zu Strassburg (Strassburg 1888) 230–246

Euting, Julius, Epithaphe juive de 1213 trouvée à Strasbourg: Bulletin de la Société pour la Conservation des Monuments Historiques d’Alsace II 15, 1892, Procès-verbaux 6

Euting, Julius, Funde in dem Kaufhaus: Bulletin de la Société pour la Conservation des Monuments Historiques d’Alsace II 19, 1899, 15*–16*

Euting, Julius, D’Ankunft der Strossburjer Schiff in Paris den 29. April 1836. Zum Wiederabdruck gebracht: Jahrbuch für Geschichte, Sprache und Literatur Elsass-Lothringens 20, 1904, 53–59

j) Strassburg-Führer

Euting, Julius, Beschreibung der Stadt Strassburg und des Münsters (Strassburg 11881–141905)

Euting, Julius, A Descriptive Guide to the City of Strassburg (Strassburg 11882–71905)

Euting, Julius, Führer durch Strassburg (Strassburg 11885–151909)

Euting, Julius, Guide illustré de la Ville de Strasbourg et de la Cathèdrale (Strassburg 11886–91913)

k) Zeitungsartikel

Euting, Julius, A Day’s Journey in the Desert: The Old and New Testament Student 15, 1892, 23–28 <Translated from the German by F. M. Goodspeed from a lecture reported in the Strassburger Post, March 15, 1892 über die Reise 1883/84>

l) Artikel zu EutingsArbeiten

Müller, David H., Über die von Prof. Julius Euting in Nord-Arabien entdeckten und gesammelten proto-arabischen Inschriften: IKOrient IX 1892 II (1893) 86–95

Hess, J. J., Bemerkungen zu Eutings Darstellungen des arabischen Kamelsattels und des arabischen Brunnens in »Orient. Studien … Th. Nöldeke … gewidmet 393ff. u. seinem Tagbuch einer Reise in Innerarabien« 89: Islam 4, 1913, 314–319

Hess, J. J., Weitere Bemerkungen zu Eutings Tagbuch einer Reise in Inner-Arabien: Islam 5, 1914, 116–118

Kümmerer, Emil, Der zeichnerische Beitrag von Julius Euting im Journal d’un voyage en Arabie (1883–1884) des Charles Huber: al-Hudhud. Festschrift Maria Höfner zum 80. Geburtstag; hg. v. Roswitha G. Stiegner (Graz 1981) 161–169

Healey, John F., »Sicherheit des Auges«: The Contribution to Semitic Epigraphy of the Explorer Julius Euting (1839–1913): Biblical and Near Eastern Essays. Studies in Honour of Kevin J. Cathcart; hg. v. Carmel McCarthy – John F. Healey(Journal for the Study of the Old Testament, Supplement Series 375; London – New York 2004) 313–330

Steuer, Heiki, Studien zum Odilienberg im Elsass: Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters 40, 2012, 27–69

Krohn, Niklot, Die spätmerowingerzeitliche Grabhügelnekropole auf dem Mont Sainte-Odile. Entdeckungsgeschichte, Fundanalyse und Befundauswertung: Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters 40, 2012, 71–98

m) Todesanzeigen

Strassburger Post 3. Jan. 1913 <Familien-Anzeige von A. v. Euting>

Strassburger Post 3. Jan. 1913 <Vogesenclub>

n) Nachrufe

Worte gesprochen am Sarge von Julius Euting († am 2. Januar 1913) bei der Trauerfeier in Straßburg i. E. am 4. Januar 1913 (Stgt.)

• Dr. Bechstein: Mitteilungen aus dem Vogesenclub 47, 1913, 6–7

• C. J. Lyall: Journal of the Royal Asiatic Society 1913, 505–510

• Th. Nöldeke: Islam 4, 1913, 121–122

• S. R[einach]: Revue Archéologique IV 21, 1913, 93

• C. F. Seybold: Biographisches Jahrbuch und deutscher Nekrolog 18, 1913, 89–93

• C. F. Seybold: Württembergischer Nekrolog auf das Jahr 1913, 1–7

• N. Valois: Comptes rendus des scéances de l’Académie des Inscriptions et Belle-Lettres 1913, 19–21

• Jahresberichte der Deutschen Orient-Gesellschaft 15, 1913, 13

• Zentralblatt für Bibliothekswesen 30, 1913, 136–137

o) zur Person

• Hinrichsen, Adolf, Das literarische Deutschland (Berlin – Rostock 1887) 145

• Breuninger, W. (Hg.), Magisterbuch 36 (Tübingen 1911) 73

• Hartmann, R. Julius, Das Tübinger Stift (Stuttgart 1918) 158–159 <Erw.>

• Spiegelberg, Wilhelm, Die orientalischen Studien an der deutschen Universität Strassburg: Elsass-Lothringen (Sonderheft der Zeitschrift »Deutsches Vaterland«; Wien 1922) 47–49

• vonSchweizerbarth-Roth, Elise Melitta, Erinnerungen einer alten Stuttgarterin (Stuttgart 1925)188. 245–258

• Bibliographie der Württembergischen Geschichte VI (1929) 243 <Biblio-Nekro>

• Nöldeke, Arnold, Jugend-Erinnerungen aus dem Deutschen Elsass (Hamburg 1934) 9–15

Leube, Martin, Geschichte des Tübinger Stifts III. Von 1770 bis zur Gegenwart (Stuttgart 1936)350 <Bibliothekar 1866–68>

• Müller, Ernst, Stiftsköpfe. Schwäbische Ahnen des deutschen Geistes aus dem Tübinger Stift (Heilbronn 1938) 470

• Leyh, Georg (Hg.), Handbuch der Bibliothekswissenschaft III 2. Geschichte der Bibliotheken (Wiesbaden 21957) 424–425

• E. Littmann: Neue Deutsche Biographie IV (1959) 690

• H. Graner: Lebensbilder aus Schwaben VIII (1962) 305–334

• Huck, Joseph-Louis †, Julius Euting: Huck, Joseph Louis (Hg.), Les Vosges et le Club Vosgien autour d’un centenaire 1872–1972 (Strasbourg 1972) 257–262

• Notz, Hermann, Prof. Dr. phil. Julius Euting: Freudenstädter Heimatblätter 15 N° 15–19, 1983 [= Notz, Hermann, Sechzehnsprachenmännle, Ruhesteinvater und Feuerteufel: Prof. Dr. phil. Julius Euting (Freudenstadt verb. 21983 / überarb. 32014)]

• R. Weyl: Nouveau dictionnaire de biographie alsacienne II ([1985–87]) 869–871

Pearson, Helen L., Relations between Julius Euting and Charles Hüber in Arabia (unpubl. MA Manchester UK 1993)

• Kornrumpf, Hans-Jürgen – Jutta Kornrumpf, Fremde im Osmanischen Reich 1826–1912/13. Bio-bibliographisches Register (Stutensee 1998) 108–109

• Pfullmann, Wüste (2001) 197–202 <sehr fehlerhaft; S. 254 (s. v. Huber) als Archäologe bezeichnet>

• Reichert, Andreas, Julius Euting, die Pseudo-Moabitica und »La petite fille de Jérusalem«. Neue Funde zu einer alten Affäre: Exegese vor Ort. Festschrift für Peter Welten zum 65. Geburtstag; hg. v. Christl Maier – Rüdiger Liwak – Klaus-Peter Jörns (Leipzig 2001) 335–367

• Mangold, Sabine, Eine ›weltbürgerliche Wissenschaft‹. Die deutsche Orientalistik im 19. Jahrhundert (Pallas Athene. Beiträge zur Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte 11; Stuttgart 2004) 159

• Eisler, Jakob, Die deutschen Palästina-Vereine in Jerusalem und Jaffa und der Zweigverein des Deutschen Vereins zur Erforschung Palästinas in Jerusalem: Hübner, Ulrich (Hg.), Palaestina exploranda. Studien zur Erforschung Palästinas im 19. und 20. Jahrhundert anlässlich des 125jährigen Bestehens des Deutschen Vereins zur Erforschung Palästinas (Abhandlungen des Deutschen Vereins zur Erforschung Palästinas 34; Wiesbaden 2006) 210 Taf. 14

• Roscher, Stephan, Die Kaiser-Wilhelms-Universität Strassburg 1872–1902 (Europäische Hochschulschriften III. Geschichte und Hilfswissenschaften 1003; Frankfurt am Main u. a. 2006) 172–173

• Reichert, Andreas, Geheimrat Professor Dr. Julius Euting. Arabienforscher und Ruhesteinvater: Kafka, Ernst – Wolfgang Schlund, Die Schwarzwaldhochstrasse. Geschichte und Geschichten (Freiamt [2007]) 224–235. 316

• Wiegmann, Karlheinz, Worte in Stein gemeisselt. Der Inschriftensammler Julius Euting: Wortschatz. Vom Sammeln und Finden der Wörter; hg. v. Anke te Heesen u. a. (Tübinger Kataloge 81; Tübingen 2008) 28–35

• Didier, Christophe, Portrait d’un fondateur: Julius Euting: La Revue de la Bibliothèque Nationale et Universitaire 2, 2010, 104–115 Abb.

• Eichmann, Ricardo, Die archäologische Erforschung der Arabischen Halbinsel. Europäische Beiträge zur internationalen Forschung insbesondere in Zentral- und Nordwestarabien: Roads of Arabia (2011) 48–57

• Pfullmann, Uwe, Auf der Suche nach den Wundern und Kostbarkeiten Arabiens. Entdecker auf Karawanen- und Pilgerstrassen: Roads of Arabia (2011) 266–281 <S. 266–277 Euting & Huber>

• U. Pfullmann: Pfullmann, Lady Blunt (2015) 11–20

• van der Kooij, Gerrit, Julius Euting as a Background for Modern Analysis of Ancient Moabite, Hebrew and Aramaic Writing. The Case of the Silwan-Tunnel Inscription: Kusatu 20, 2016, 93–118

• Pfullmann, Wüste (32017) 245–255 <fehlerhaft>

r) Lehrveranstaltungen

WS 1880/81: Semitische Inschriften, privatissime und gratis (2std)

SS 1881: Semitische Inschriften (Fortsetzung), privatissime und gratis (2std)

SS 1881: Orientalische Kalligraphie, privatissime und gratis (1std)

WS 1881/82: Semitische Inschriften, privatissime und gratis (2std)

SS 1882: Semitische Inschriften (Fortsetzung), privatissime und gratis (2std)

SS 1882: Orientalische Kalligraphie, privatissime und gratis (1std)

WS 1882/83: Erklärung alt-semitische Inschriften, privatissime und gratis (2std)

SS 1883: Altsemitische Inschriften (zweiter Theil), privatissime und gratis (2std)

WS 1883/84: beurlaubt

SS 1884: beurlaubt

WS 1884/85: beurlaubt

SS 1885: Aramäische Inschriften, privatissime und gratis (2std)

WS 1885/86: Semitische Inschriften, erste Hälfte, privatissime und gratis (2std)

WS 1885/86: Orientalische Kalligraphie, privatissime und gratis (1std)

SS 1886: Semitische Inschriften, zweite Hälfte, privatissime und gratis (2std)

WS 1886/87: Aramäische Inschriften, privatissime und gratis (2std)

SS 1887: Nabatäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1887: Arabische Kalligraphie, privatissime und gratis (1std)

WS 1887/88: Semitische Inschriften (bes. althebräische), privatissime und gratis (1std)

SS 1888: Palmyrenische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1888/89: Semitische Kalligraphie (syrisch und arabisch), privatissime und gratis (1std)

SS 1889: Phönikische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1889/90: Phönikische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1890: Nabatäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1890/91: Phönikische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1891: Palmyrenische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1891/92: Neuhebräisch, Petachja von Regensburg, privatissime und gratis (1std)

SS 1892: Sinaitische und palmyrenische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1892/93: Nabatäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1893: Aramäisches aus Bibel und Targum, privatissime und gratis (1std)

WS 1893/94: Phönikische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1894: Arabische Kalligraphie, privatissime und gratis (1std)

WS 1894/95: Einführung in die Archäologie Vorderasiens, privatissime (1std)

SS 1895: Alt-aramäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1895/96: Nabatäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1896: Palmyrenische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1896/97: Phönikische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1897: Hebräische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1897/98: Nabatäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1898: Phönikische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1898/99: Aramäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1899: Hebräische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1899/00: Palmyrenische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1900: Nabatäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1900/01: Hebräische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1901: Einführung in die orientalische Archäologie, privatissime und gratis (1std)

WS 1901/02: Phönikische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1902: Altaramäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1902/03: Nabatäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1903: Die aramäischen Stücke des Alten Testaments, privatissime und gratis (1std)

WS 1903/04: Palmyrenische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1904: Palmyrenische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1904/05: Benjamin von Tudela, privatissime und gratis (1std)

SS 1905: Nabatäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1905/06: Arabische Kalligraphie, privatissime und gratis (1std)

SS 1906: Aramäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1906/07: Phönikische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1907: Arabische Kalligraphie, privatissime und gratis (1std)

WS 1907/08: Nabatäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1908: Rabbi Petachja von Regensburg, privatissime und gratis (1std)

WS 1908/09: Einführung in die Mischnah, privatissime und gratis (1std)

SS 1909: Palmyrenische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1909/10: Phönikische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

SS 1910: Altaramäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1910/11: Arabische Kalligraphie, privatissime und gratis (1std)

SS 1911: Nabatäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1911/12: Die aramäischen Stücke des Alten Testaments, privatissime und gratis (1std)

SS 1912: Hebräische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

WS 1912/13: Nabatäische Inschriften, privatissime und gratis (1std)

1Tagbuch VII nicht erhalten.

2Tagbuch Notata I nicht erhalten.

3Dieses Skizzenbuch liegt in der Biblithèque Nationale et Universitaire de Strasbourg.

4Dieser Katalog, 40 S. handschr., liegt im Archäologischen Institut Tübingen. Er ist eingebunden in den eingebunden in den »Catalogus rerum antiquarum Instituti archaeologici Tubingensis praeter nummos Romanos et recentiores. Quae hoc catalogo continentur in folio proximo exposita invenies«, – Die Entdeckung wird Patricia Stasch, Tübingen verdankt.

5Geplant war auch ein Band mit Übersetzung und Kommentar, der aber nie erschienen ist.

6»Wird es mir vergönnt sein, nach meiner Rückkehr mehr Zeit, als bisher, meinen epigraphischen Studien widmen zu können, so wird als II. Band folgen eine eigentliche Einleitung, Transscription der Texte, Uebersetzung und Erklärung und ein Excurs über carthagische Kunst mit Tafeln, sowie die mir weiter zugänglich gewordenen Inschriften aus diesem Gebiete. Strassburg, 7. Mai 1883« — aber nie erschienen.

Didier, Christophe: Portrait d’un fondateur: Julius Euting. In: La revue de la BNU 2 (2010), 104-115.

Euting, Julius und Heinrich Zimmern: Vergleichende Grammatik der semitischen Sprachen. Elemente der Laut- und Formenlehre. Berlin: ?, 1898.

Euting, Julius: Der Kamels-Sattel bei den Beduinen. In: Orientalische Studien. Theodor Nöldeke gewidmet. 1. Gießen: ?, 1906. S. 393-398.

Euting, Julius: Die Schloßruinen von Meschatta. In: Jahresbericht des Frankfurter Vereins für Geographie und Statistik 68/69 (1903-1905), 162-164. [Vortragsbericht.]

Euting, Julius: Epigraphische Miszellen. In: SB d. k. Preuß. Akad. d. Wiss. Phil.-hist. Kl. vom 16.7.1885. 35. Berlin: ?, 1885. S. 669-688.

Euting, Julius: Epigraphische Miszellen. In: SB der kaiserlichen Preuß. Akad. d. Wiss. Phil.-hist. Kl. vom 16.7.1885. Berlin: ?, 1885. S. 669-688. Rez.: A. Socin: ThLZ 11 (1886), 25-27.

Euting, Julius: Julius Eutings arabische Reise. In: Sonntags-Beilagen zum Schwäbischen Merkur 16 (1934), (Nr. 293).

Euting, Julius: Katalog der Kaiserlichen Universitäts- und Landesbibliothek in Straßburg. Arabische Literatur. Straßburg: Trübner, 1877. Rez.: A. Socin: Jenaer Literaturzeitung 5 (1878), 657-658.

Euting, Julius: Meine Reise nach Petra. In: Jahresbericht des Frankfurter Vereins für Geographie und Statistik 64/65 (1899-1901), 101-102.

Euting, Julius: Nabatäische Inschriften aus Arabien. Herausgegeben mit Unterstützung der Kgl. Preußischen Akademie der Wissenschaften. Berlin: Reimer, 1885. Rez.: S. Landauer: DLZ 7 (1886), 182-183; D. H. Müller: ÖMO (1885), 277-278; F. Praetorius: LZ (1886), 1402-1404; A. Socin: ThLZ 11 (1886), 25-27.

Euting, Julius: Reise in Arabien. In: MGGW 29 (1886), 532-536.

Euting, Julius: Reise in Central-Arabien. In: Globus 46 (1884), 107-108.

Euting, Julius: Reisen nach Innerarabien 1883/84. Aquarelle aus den Skizzenbüchern des Orientalisten Julius Euting nach den Originalen im Besitz der Universitätsbibliothek der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Tübingen: Attempto, 1984. [Vorwort Emil Kümmerer.]

Euting, Julius: Schrift, Inschriften, Münzen und Kunstdenkmäler des nordsemitischen und arabisch-muhammedanischen Kulturgebiets. In: Wissenschaftlicher Jahresbericht über die Morgenländischen Studien von Okt. 1876 bis Dez. 1877. H. 2. Hg. Ernst Kuhn, Albert Socin. (ZDMG Suppl. Bd. 33.) Leipzig: ?, 1879. S. 139-149.

Euting, Julius: Tagebuch einer Reise in Inner-Arabien. 2 Bde. 2. Teil herausgegeben von Enno Littmann. Leiden: Brill, 1896-1914; ND: Herausgegeben und mit einem Vorwort versehen von Kertin und Uwe Pfullmann. Hamburg: Soldi, 1993. Rez.: C. Brockelmann: LZ 66 (1915), 385-386; E. Glaser: PGM 43 (1897), Literaturbericht, 165-166; I. Goldziher: DLZ 17 (1896), 1361-1364; H. Grimme: OLZ 19 (1916), 118-119; M. Hartmann: Zeitschrift für Volkskunde 8 (1898), 236; W. Hein: ÖMO 22 (1896), 128; J.-J. Hess: Der Islam 4 (1913), 314-319; Der Islam 5 (1914), 116-118; A. Jahn: PGM 62 (1916), 426; P. Schwarz: Geographische Zeitschrift 3 (1897), 118; A. Socin: LZ (1897), 125-126; G. Barthel: AALA 23,4 (1995), 428-429; A. Dittmann: Erdkunde 50,2 (1996), 165; L. Martin: Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift 37,4 (1996), 523-524; K. Hörner: Der Islam 74,2 (1997), 383-384; H. Fiedler: Orient 37,3 (1996), 521-522; D. Sturm: OLZ 92,3 (1997), 363-365; K. Schliephake: PGM 142,2 (1998), 125-126; S. Procházka: WZKM 87 (1997), 336.

Euting, Julius: Über seine Reise in Inner-Arabien 1883/84. In: Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde Berlin 13 (1886), 262-284.

Euting, Julius: Zwei Briefe aus Afrika über die Ermordung von Eduard Vogel. In: ZDMG 18 (1864), 323-329.

Euting’s Reise in Zentralarabien. In: Globus 46 (1884), 107.

Euting’s Reisen in Arabien. In: MGGW 29 (1886), 532-536.

Graner, Hans: Julius Euting. In: Lebensbilder aus Schwaben und Franken 8. Stuttgart: ?, 1962. S. 305-334.

Healey, John F.: Sicherheit des Auges. The Contribution to Semitic Epigraphy of the Explorer Julius Euting. In: Biblical and Near Eastern Essays. Studies in Honour of Kevin J. Cathcart. Ed. Carmel McCarthy, John F. Healey. London: ?, 2004. S. 313-330.

Kümmerer, Emil: Der zeichnerische Beitrag von Julius Euting in Journal d’un voyage en Arabie (1883-1884) des Charles Huber. In: Al-Hudhud. Festschrift Maria Höfner zum 80. Geburtstag. Hg. R. G. Stiegner. Graz: ?, 1981. S. 161-169.

Littmann, Enno: Euting, Julius. In: NDB 4 (1959), 690.

Littmann, Enno: Zur Entzifferung der thamūdenischen Inschriften. Eine Untersuchung des Alphabets und des Inhalts der thamūdenischen Inschriften auf Grund der Kopien von Prof. J. Euting und unter Benutzung der Vorarbeiten von Prof. David Heinrich Müller, nebst einem Anhang über die arabischen Stammeszechen. Berlin: Peiser, 1904.

Lyall, Charles James: Julius Euting. In: Journal of the Royal Asiatic Society of Great Britain and Ireland 45 (1913), 505-510.

Miessler, Adolf: J. Euting. In: Deutsche Rundschau für Geographie und Statistik 18 (1896), 278-279.

Müller, David Heinrich: Epigraphische Denkmäler aus Arabien. Nach Abklatschen und Kopien des J. Euting. Wien: Tempsky, 1889. Rez.: E. Nestle: LZ 50 (1890-1891), 153-156.

Müller, David Heinrich: Mitteilungen über das von Prof. Dr. Julius Euting in Nordarabien gesammelte epigraphische Material. In: Anzeiger der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften in Wien. Phil.-hist. Kl. 21 (1884), 81-87.

Müller, David Heinrich: Über die von Prof. Euting in Nordarabien entdeckten und gesammelten Protoarabischen Inschriften. In: Transactions of the 9th Internat. Congr. of Orientalists London 1892. 2,2. London: ?, 1892. S. 86-95.

Nöldeke, Theodor: Julius Euting. In: Der Islam 4 (1913), 121-122.

Notz, Hermann: Sechzehnsprachenmännle, Ruhesteinvater und Feuerteufel. Professor Dr. phil. Julius Euting. Anhang: Euting-Anekdoten. Freudenstadt: Schwarzwaldverein, 1983.

Pfullmann, Uwe: Durch Wüste und Steppe. Entdeckerlexikon arabische Halbinsel. Biographien und Berichte. Berlin: Trafo, 2001. S. 197-202.

Seybold, Christian Friedrich: Julius Euting. In: Biographisches Jahrbuch und deutscher Nekrolog 18 (1913/1917), 89-93.

Weyl, Robert: Euting, Julius. In: Nouveau dictionnaire de biographie alsacienne 10 (1988), 869-871.

Wright, William: The Palaeographical Society. Facsimiles of ancient manuscripts. Oriental series. 1-2. London: ?, 1875-1877. Rez.: J. Euting: ZDMG 30 (1875), 197-200; 31 (1876), 791-795.

Z., K.: Die Reise von Professor Julius Euting nach Zentralarabien. In: Das Ausland (1884), 479.

Zimmern, Heinrich: Vergleichende Grammatik der semitischen Sprachen. Elemente der Laut- und Formenlehre. Mit einer Schrifttafel von Julius Euting. Berlin: Reuther & Richard, 1898. Rez.: J. Barth: LZ (1898), 261-263; C. Brockelmann: DLZ 20 (1899), 137-140; F. Philippi: ThLZ 24 (1898), 321-325.

Zum Tode Julius Eutings. In: ZBW 30 (1913), 136.

Menü schließen